1  20

 

 

 

 

 
 
 

Brandschutzschilder

Brandschutzzeichen nach ASR A1.3 ISO 7010

Brandschutzschilder weisen mittels Symbolik oder Richtungsangabe auf Geräte hin, die für das Verhalten im Brandfall wichtig sind und unterstützen in Hinblick auf eine schnelle Orientierung im Notfall. Im Sortiment finden Sie zahlreiche Brandschutzzeichen in verschiedenen Materialien (Aluminium, Kunststoff, Folie, nachleuchtend). Diese Schilder sind auch in den Ausführungen Fahnenschild oder Winkelschild für eine optimale Brandschutzkennzeichnung erhältlich.

Bestellen Sie jetzt Ihr Brandschutzschild gemäß ASR A1.3 / DIN EN ISO 7010 oder in praxisbewährter Ausführung.


Warum sich Brandschutzzeichen auszahlen

Das Horrorszenario schlechthin: ein Brand im Betrieb. Jetzt heißt es Ruhe bewahren und schnell handeln! Um Verhaltens- und Handlungsabläufe klar zu kommunizieren, ist die Kennzeichnung mit Sicherheitszeichen enorm wichtig. Als Unternehmer tragen Sie die Verantwortung für die Beschäftigten und damit für die Sicherheit. Ergreifen Sie daher alle Maßnahmen, die zur Brandbekämpfung, Evakuierung und zur Ersten Hilfe beitragen.

Brandschutzzeichen nach ASR A1.3 und ISO 7010

Um Standorte von Feuermelde- und Feuerlöscheinrichtungen zu kennzeichnen, ist der Einsatz von Brandschutzschildern unerlässlich. Diese Sicherheitskennzeichnungen weisen auf Einrichtungen und Geräte hin, die im Notfall zur Brandbekämpfung schnell erreicht werden müssen. Insbesondere Brandbekämpfungsmittel wie Löschschlauch, Feuerleiter oder auch Brandmeldeeinrichtungen wie Brandmelder und Brandmeldetelefon werden mit Hilfe der Brandschutzzeichen gekennzeichnet. Mit der normgerechten Beschilderung untersützen Sie Rettungskräfte im Einsatz.


Brandschutzzeichen sind Sicherheitszeichen mit einem bestimmten Aufbau. Die Schilder besitzen folgende Eigenschaften:

  • rechteckige Form,
  • Hintergrundfarbe signalrot RAL 3001,
  • Rand im Farbton RAL 9003,
  • selbsterklärende Piktogramme,
  • Flamme als Determinante bei allen Brandschutzzeichen

Langnachleuchtende Brandschutzschilder: Sicherheit auch im Dunkeln

PERMALIGHT Produkte sind eine gute Wahl für optische Sicherheitsleitsysteme. Die speziell gefertigten Schilder sind langnachleuchtend und garantieren das Auffinden von Brandmeldeeinrichtungen oder Brandbekämpfungsmitteln bei schlechten Sichtverhältnissen wie verrauchter Umgebung oder bei Stromausfall.
Lichtspeichernde Elemente sorgen dafür, dass die Lichtenergie bei Dunkelheit über einen längeren Zeitraum abgegeben wird. Um eine gute Leuchtqualität zu erzielen, empfiehlt sich daher die Anbringung an Orten mit hoher Lichtintensität. PERMALIGHT Schilder sind zudem ungiftig, bleifrei, phosphorfrei, nicht radioaktiv und schwer entflammbar. Diese Schilder funktionieren nahezu uneingeschränkt, solange keine mechanischen oder chemischen Beeinträchtigungen vorliegen.

Brandschutzaushang aktuell halten

Brandschutzaushang bestellen

Der Unternehmer hat, laut DGUV Vorschrift 1, dafür zu sorgen, dass den Versicherten Hinweise über die erste Hilfe, Angaben über Notruf, Erste-Hilfe- und Rettungs-Einrichtungen, sowie Informationen über herbeizuziehende Ärzte gegeben werden. In Betrieben müssen Brandschutzaushänge mit einer Mindestgröße von DIN A4 angebracht werden. Ihre Darstellung und ihr Inhalt sind in der DIN 14096 geregelt. Gern werden diese Aushänge mit der Zeit vernachlässigt.
Als Teil der Brandschutzordnung eines Betriebes müssen Brandschutzaushänge gut sichtbar angebracht und lesbar sein. Achten Sie auch darauf, diese Aushänge aktuell zu halten. Verwenden Sie nur Brandschutzaushänge, deren dargestellte Piktogramme der ISO 7010 entsprechen. Damit gewährleisten Sie eine internationale Verständlichkeit. Für zusätzliche Sprachen sind zudem mehrere Aushänge herzustellen.

  • Feuerwehrzeichen nach DIN 4066

    Hier finden Sie weitere Schilder zum Thema Brandschutz: Mit unseren Feuerwehrschildern kennzeichnen Sie normgerecht.

 

 

 
 
 
 
Ansicht: Klassisch ǀ Mobil